Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Queisser Pharma entwickelt, pro­duziert und vertreibt als erfolg­reiches mittelständisches Unter­­nehmen mit international 600 Mitarbeitern frei­verkäufliche Arznei­mittel, Nah­rungs­er­gänzungs­­mittel und Medizin­pro­dukte. Unsere Marken Doppelherz und Protefix nehmen führende Stellungen in ihren jeweiligen Märkten ein und werden über Apotheken sowie über Drogerie- und Verbraucher­märkte und den E-Commerce an den End­verbraucher im In- und Ausland vertrieben. Der Auslands­anteil beträgt hierbei 40 %. Im Inland werden unter anderem außerdem die Marken Stozzon, Ramend, Litozin, Tiger Balm, Ricola und Fisherman's Friend vertrieben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Produktions­bereich einen engagierten

Meister / Techniker (m/w/d) Maschinenbau oder Elektrotechnik


Aufgaben
  • Einstellung, Wartung, Pflege und Opti­mierung unserer Produktions­maschinen im Bereich Abfüllung und Verblisterung von festen Arzneiformen und Nahrungs­ergänzungsmitteln
  • Durchführung von administrativen Auf­gaben im Produktionsbereich 
  • Mitarbeit an Projekten im Bereich Produktion

Profil
  • Sie verfügen über eine abge­schlos­sene Ausbildung als Elektriker, vorzugsweise mit einer Weiterqualifikation als Techniker oder Meister im Bereich Maschi­nenbau oder Elektrotechnik. Idealerweise verfügen Sie über praktische Berufs­erfahrung in den Bereichen Montage von mechani­schen Baugruppen, Fehlererken­nung komplexer mechanischer Abläufe, Anlagenoptimierung und Wartungen
  • Eigenverantwortliche, qualitäts­bewusste, lösungs- und team­orientierte Arbeits­weise
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir legen Wert auf persönliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Kommunikation, Einsatzfreude, interdisziplinäres Denken und Engagement.


Wir bieten

Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, eine Kantine, Getränke und Obst zur freien Verfügung, eine betriebliche Altersvorsorge und Kinderbetreuungs­möglichkeit durch Kooperation mit einer orts­ansässigen Kindertagesstätte.